homepage_programmierung

Beitrag vom 08.06.2020

Warum du in eine Professionelle Website investieren solltest

Website ist nicht gleich Website. 

Befassen wir uns kurz mit der Thematik Website und welche Vor-/Nachteile Fertigbaukasten-Websites bzw. Homepages gegenüber jener, die programmiert sind, haben.

Wenn wir uns länger mit der Entscheidung befassen, eine neue Website / einen neuen Onlineshop zu launchen, sehen wir sehr oft Lösungen von Agenturen, Designern, Programmierern und vielen anderen, die Kosten sparend und wiederum auch andere, die sehr kostenintensiv sind. Oft trifft dann der Fall ein, dass man zweimal kaufen muss. "Kaufst du billig, kaufst du teuer".

Die Frage, die sich dann wirklich sehr oft stellt: "Soll ich gleich mehr ausgeben, oder mal warten und dann weitersehen?". Die Antwort gibt meistens der Geldbeutel zurück. Habe ich das nötige Geld für eine professionelle Website, dann sollte man eine Website programmieren lassen.

Oft besteht die Möglichkeit, ohne jegliche Vorkenntnisse alles selbst einzustellen und zu warten. Man braucht weder Programmieren zu können noch eine Hochschule besucht zu haben. Die Baukästen sind mittlerweile einfach und übersichtlich. Farben und Bilder sind schnell gewählt, lediglich fehlt noch der richtige Text für Überschriften, Links, Buttons und Content. Speichern und Fertig.


Vorteil einer programmierten Website

  • Individuell auf den Kunden zugeschnitten
  • Schnellere Ladezeiten, welche die Benutzerfreundlichkeit drastisch erhöht
  • Optimierter Code, Erweiterungen und Änderungen sind schneller gemacht
  • Die SEO-Optimierung ist einfacher
  • (SEO) Suchmaschinen wie Google und Co. bevorzugen solche Websites
  • Flexibel in der Gestaltung (Design) und der Formatierung
  • Mit Plugins zB. für WordPress CMS Systeme auch erweiterbar
  • Header, Content & Footer individuell anpassbar
  • Weniger WebSpace (Speicher) notwenig
  • Optimierte Code files die vom Programmierer geschrieben werden. 

Nachteil einer programmierten Website

  • Kostenintensiver
  • Änderungen können nur vom Programmierer durchgeführt werden.
  • Zeit bis zur Fertigstellung der Website
  • Absprachen mit Designer & Programmierer müssen geplant und durchdacht sein

Vorteil Fertigbaukasten

  • Drag & Drop Systeme erleichtern die Erstellung und Änderungen an der Oberfläche.
  • Kostengünstiger
  • Fertige Designs aus dem Internet (Themes) erleichtern es zu starten und einfach drauflos zu basteln

Nachteil Fertigbaukasten

  • Fehleranfälligkeit
  • Langsam
  • Optimierung für Google und Co. / Suchmaschinen teilweise schwierig
  • Meist viele Plugins, die für den Anwender mitinstalliert werden müssen
  • Kaum anpassbar bei spezielleren Wünschen
  • Fertig-Design-Themes sind of zu 1000 fach aus dem Internet gekauft und somit eine zentrale Stelle für Angreifer & Hacker
  • Mobile Optimierung (Handy & Tablet) kann sich oft als kompliziert und schwierig erweisen
  • Entscheidungsfreiheit bei Überschriften, Bildern, Texten, Farben uvm. ist eingeschränkt

Wie man sehen kann, reichen ein paar Auflistungen zur Veranschaulichung aus, warum man eine programmierte Website bevorzugen sollte. Hat man weniger Ansprüche für eine Website, was das Design und die Suchmaschinenfreundlichkeit betrifft, so kann man auch zur Fertigbaukasten-Website zurückgreifen.

Will man Geschäft, Marke, Firma oder eine Person präsentieren, sollte man auf jeden Fall die programmierte Website in Betracht ziehen.

Wir sind für Sie da und gerne beraten wir Sie genauer zu den Unterschieden.

hello@webkop.at


Besuchen Sie uns auf Facebook & Instagram


Zurück