homepage_programmierung

Beitrag vom 12.08.2020

Die Macht von Social Media und seine Tücken

Social Media ist wichtiger den je

Jeder kennt es, fast jeder hat es und nur die wenigsten von den Unternehmerinnen und Unternehmern nutzen es effektiv beruflich. Facebook, Instagram, TikTok und Co. Mit wenigen Klicks ist ein Benutzerkonto mit Name und Email Adresse erstellt und aktiv geschalten. So schnell es auch eingerichtet sein mag, ein Social Media Konto soll geplant und durchdacht sein, um die möglichen Follower zu überzeugen, dir zu folgen und dann in späterer Folge mit deinem Unternehmen in Kontakt zu treten.

Der Profi Namen

Wichtig ist, dass dein Social Media Profil den gleichen Namen wie deine Firma und die der Website usw. hat. Die Wahrscheinlichkeit das ein Social Media User dich findet ist umso größer. Wenn du alles richtig machst, wir auch bei Google und Co. dein Social Media Profil gelistet und der Suchenden Person vorgeschlagen. 
Nehmen wir an, eine Person gibt in der Suchmaschine "webkop" ein. 
Im besten Fall wird dem User die Website Domain mit der Meta Beschreibung und die am meisten gesuchte Seite vorgeschlagen gefolgt von diversen Unterseiten. Wenn Google Maps noch eingerichtet ist, also die Firma einen Standort auf Google hat, so wird dieser auch eingeblendet. 
Zuletzt kann dann auch das Profil von den Social Media Seiten angezeigt werden. 
Oft entscheidet dies aber die Suchmaschine selbst. Das "Ranking" unterliegt unterschiedlichem Einfluss. 

Fotos und Videos

Ein Social Media Profil sollte nicht nur gute, fehlerfreie, passende Texte und Beschreibungen zu Ihrer Tätigkeit haben, sondern viel mehr tolle hochqualitative aussagekräftige Fotos und Videos. Mit einem Foto oder Video als Beitrag in einem Profil wird man eher einen potenziellen Kunden erreichen können als nur mit reinem Text. Bilder und Videos transportieren Botschaften zu Kunden auf unterschiedlicher Art und Weise. 

Was man vermeiden und was man machen sollte

Social Media kann auch das Gegenteil bewirken wenn man nicht aufpasst. Wichtig ist die Regelmäßigkeit über einen Zeitraum. Posten Sie regelmäßig Beiträge oder Stories auf den Social Media Kanälen. Jede Social Media-Plattform hat ihre eigenen Regeln. Sie finden im Internet ausreichende Posts bzw. Beiträge über die Unterschiedlichsten Methoden und Vorgangsweisen. Durch die Regelmäßigkeit schaffen Sie eine Verbindung zu Ihrem Kunden und schaffen auf Zeit Vertrauen. Wenn der Beitrag von Kunden gefunden wird, diese dann wiederholend auf Ihre Seite kommen, liken und kommentieren so wird der Beitrag als "wichtig" empfunden und das Ranking steigt. Der Beitrag bringt Besucher auf die Seite und somit eventuell einen Kunden.

Wenn Sie Fragen haben, Wir sind für Sie da und gerne beraten wir Sie genauer darüber.

hello@webkop.at

Besuchen Sie uns auf Facebook & Instagram


Zurück